header  
 
 

Spendenkonto

IBAN: DE30 3105 0000 0000 0626 20
SWIFT-BIC: MGLSDE33

Werden Sie Mitglied

Mitgliedsantrag herunterladen

Haben Sie noch Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns.

Adresse:
Erzbergerstraße 84
41061 Mönchengladbach
Deutschland

Telefon
02161 / 44224

Email:

Jetzt eine Email schreiben

Helfen Sie uns

Machen Sie andere auf uns aufmerksam.
Empfehlen Sie diese Homepage hier ihren Freunden und Bekannten.
 
Email-Adresse des Empfängers:
  
Eigene Email-Adresse:
 
* Datenschutzerklärung: Ihre Angaben werden nicht gespeichert, nicht gesammelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Angaben werden nur für das Empfehlungsschreiben verwendet.
 

Presse

Die Online-Treffen mit David Ordenes aus Santiago de Chile sind häufiger geworden. "Und intensiver", sagt Franziska Suffenplan-Göbels, Vorsitzende des Mönchengladbacher Vereins Aktion Friedensdorf. Die Menschen, die vor Ort helfen, brauchten nicht nur Geld, sondern auch mentalen Beistand und "das Gefühl, dass wir immer noch hinter ihnen stehen".

Kompletten Artikel lesen »

Seit 1969 hilft die Aktion Friedensdorf Mönchengladbach Kindern und Familien in Entwicklungsländern und Krisengebieten, sich eine Zukunft aufzubauen. Im Interview sagen Gründer Helmut Göbels und seine Frau Franziska Suffenplan-Göbels, die neue Vorsitzende des Vereins, was ihr Engage­ment mit Frieden zu tun hat.

Kompletten Artikel lesen »

Bei der Mönchengladbacher Aktion Friedensdorf kommen Hilferufe der Partner an. Die Projekte in mehreren lateinamerikanischen Ländern, die die Gladbacher unterstützen, haben große Probleme.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel von Angela Rietdorf, veröffentlicht am 19.5. in der Rheinischen Post

Kompletten Artikel lesen »

Der Vorsitzende der Hilfsorganisation Aktion Friedensdorf über die Gründung vor 50 Jahren, Projektreisen und seine Nachfolge

Kompletten Artikel lesen »

In diesem Jahr hilft die Aktion Friedensdorf seit fünf Jahrzenten den Armen

Kompletten Artikel lesen »

Es gehört zum Konzept der Aktion Friedensdorf, einen engen Kontakt zu den Projektpartnern in Lateinamerika und Afrika aufrechtzuerhalten, um sicherzustellen, dass die Spenden ihr Ziel erreichen und sinnvoll eingesetzt werden. „So und durch die äußerst geringen Verwaltungskosten können wir garantieren, dass von 100 Euro 98 Euro erfolgreich in den Projekten eingesetzt werden“, betont Helmut Göbels, Mitbegründer und Vorsitzender. In Peru haben die Gladbacher, die selbstverständlich auf eigene Kosten unterwegs waren, ein Land mit vielen sozialen Problemen, aber auch mit engagierten, tatkräftigen Helfern und sehr liebenswerten Menschen kennengelernt. Und gesehen, dass die Hilfe zur Selbsthilfe funktioniert.

Kompletten Artikel lesen »

Vor mehr als 30 Jahren finanzierte die Mönchengladbacher Aktion Friedensdorf die rettende Operation für die damals zwei Jahre alte Jolanta Maria. Sie hatte eine Fehlbildung der Speiseröhre. Jetzt sagt die Familie mit einer Spende nochmals: Danke.

Kompletten Artikel lesen »

1/3 Zur Seite 2 »

Nach oben springen Seite drucken Admincenter © 2010, Aktion Friedensdorf Kinder in Not e.V., Design by design4.me Impressum  Datenschutz